F1B – Feuer klein außerorts

Datum: 9. August 2022 um 17:55
Alarmierungsart: Digitalmelder, EinsatzApp, Sirene
Einsatzart: Fehlalarm
Einsatzort: B54 – Abfahrt Reckenroth
Fahrzeuge: Aarbergen 3/19 – MTF, Aarbergen 3/40 – StLF 20/50, Aarbergen 3/42 – LF 8/6


Einsatzbericht:

Eingesetzte Kräfte:
– Feuerwehr Kettenbach
– Feuerwehr Michelbach
– Feuerwehr VG Aar-Einrich Reckenroth
– Feuerwehr Taunusstein Drohneneinheit
– Florian Aarbergen 02
Am frühen Dienstagabend wurden wir zu einem Brandverdacht an die Bundesstraße 54 Abfahrt Reckenroth alarmiert. Da durch die naheliegende Grenze zu Rheinland-Pfalz sowohl die Leitstelle Montabaur als auch die Leitstelle Rheingau-Taunus angrenzen, wurde auch die Feuerwehr Reckenroth alarmiert. Nach Erkundung in den Waldgebieten und Feldern ringsherum konnte kein Feuer festgestellt werden. Da es sich um einen Steilhang handelte, wurde zur Sicherheit die Drohneneinheit der Feuerwehr Taunusstein alarmiert. Auch durch die Drohne wurde kein Feuer festgestellt. Somit war der Einsatz für uns negativ.
Trotz dieses Fehlalarms bitten wir dringlichst darum jeglichen Brandverdacht zu melden! Die Vegetation ist durch den fehlenden Regen immer noch sehr trocken und kann sich leicht entzünden.