Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr ist für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren die Möglichkeit, die Arbeit der Feuerwehr spielerisch kennenzulernen, da man erst ab dem vollendeten 10. Lebensjahr in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden kann.

In Aarbergen gibt es zwei gemeinsame Kindergruppen für alle Ortsteile, die aus maximal 15 Kindern pro Gruppe bestehen. Die Gruppen treffen sich im zweiwöchigen Wechsel in den Feuerwehrgerätehäusern in Kettenbach und Michelbach.

Wie die anderen Abteilungen der öffentlich-rechtlichen Feuerwehr besteht eine Unfallversicherung bei der Unfallkasse Hessen.

Die einmalige Teilnahmegebühr in der Kinderfeuerwehr beträgt 10€.

Ziele der Kinderfeuerwehr

  • Brandschutzerziehung und -aufklärung

  • Kameradschaft und Teamfähigkeit erlernen

  • Interesse für die spätere Mitarbeit in der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung wecken.

  • Durch gemeinsame Aktivitäten Verbindung von Familien zur Feuerwehr stärken.