F2 – Kellerbrand

Datum: 28. Januar 2024 um 12:33 Uhr
Alarmierungsart: Digitalmelder, EinsatzApp, Sirene
Fahrzeuge: Aarbergen 3/19 – MTF, Aarbergen 3/20 – KLF, Aarbergen 3/40 – StLF 20/50
Weitere Kräfte: Polizei, Rheingau-Taunus 04-1, RTW RTK 1/83


Einsatzbericht:

Am Sonntagmittag wurden wir zu einem Kellerbrand in den Ortsteil Hausen alarmiert.

Vor Ort angekommen konnte eine Verrauchung im Kellerbereich festgestellt werden. Ein Trupp unter Atemschutz ist zur Erkundung in den Keller gegangen.

Die Verrauchung kam durch einen Ofen, der im Keller stand. Das Ofenrohr hatte sich zugesetzt und der Ofen konnte daher nicht durchziehen. Der Rauch drang dadurch in den Innenraum.
Der Schornsteinfeger inspiziert und beseitigt den Dreck. Der Einsatz für die Feuerwehr konnte somit nach kurzer Zeit beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Aarbergen-Michelbach
Feuerwehr Aarbergen Hausen-Rückershausen
Feuerwehr Aarbergen-Kettenbach
Florian Aarbergen 01
Florian Aarbergen 02
Florian Aarbergen 03
Rheingau-Taunus 04-1
Rettungsdienst
Polizei

Eure Feuerwehr Aarbergen Kettenbach